Geschichten aus dem Bürgerkrieg

Der amerikanische Bürgerkrieg (1861-1865) hat Ambrose Bierce entscheidend geprägt. Er war Teilnehmer und damit Zeuge eines der ersten modernen Kriege des Industriezeitalters. Lakonisch, aber nicht gleichgültig berichtet er von seinen schrecklichen Erlebnissen. Die Erzählungen zeigen prägnant, welche seelischen Zerstörungen die totale Gewalt auf den Einzelnen ausübt.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
USA (allg.), Alabama (State), Georgia (State), Tennessee (State), Virginia (State), Kentucky (allg.), Carthage, Resaca, Nashville, Kennesaw Mountains, Cheat Mountain, Readyville
Buchdaten
Titel: Geschichten aus dem Bürgerkrieg
Kategorie: Roman / Erzählung von 1891
LeserIn: Faun
Eingabe: 16.03.2015


Dieses Buch wurde 402 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783907668740
» zurück zur Ergebnisliste