Eine Schädigung

Die Studentin Jana erschlägt den Polizisten, der sie vergewaltigt hat. In den Tagen der Angst, die dieser Katastrophe folgen, erlebt sie die Stadt (Prag) als Ausnahmezustand, in dem vor allem Frauen sich durch gegenseitige Zuwendung Kraft geben. Prag im Werk von Libuše Moníková (mit Stadtplänen): http://www.literaturatlas.eu/2012/01/01/prag-im-werk-von-libuse-monikova/

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Prag
Buchdaten
Titel: Eine Schädigung
Kategorie: Roman / Erzählung von 1981
LeserIn: Faun
Eingabe: 17.03.2015
Kurzbeschreibung
Moníková, Libuése Eine Schädigung. Roman. Ungekürzte Ausg., 1. Aufl., dtv Bd. 11184, München, Dt. Taschenbuch-Verl., 1990, 8°, 103 S., Broschur, Buch gut erhalten, Einband berieben u. etwas angeschmutzt, Ecken u. Kanten abgerieben u. leicht bestoßen, normale Gebrauchsspuren RW 13 R 5


Dieses Buch wurde 779 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783446195271
» zurück zur Ergebnisliste