Die Schlafwandler

Hermann Brochs Trilogie "Die Schlafwandler" zeigt an den drei Figuren Pasenow, Esch und Huguenau - einem preußischen Offizier, einem rheinischen Kleinbürger und einem elsässischen Geschäftsmann - den Wandel der Gesellschaft in der Wilhelminischen Ära. (Suhrkamp)

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Köln, Mannheim, Badenweiler, Elsass (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Schlafwandler
Untertitel: Eine Romantrilogie
Kategorie: Roman / Erzählung von 1930
LeserIn: Faun
Eingabe: 22.03.2015
Kurzbeschreibung
Ungekürzte Lesung mit Peter Lieck (3 mp3-CDs), Lesung. MP3 Format. 1810 Min.
MP3 Audio CD
Zwischen den Welten, wie losgelöst von der Realität bewegen sich drei Männer durch Hermann Brochs Hauptwerk, hineingepflanzt in die Zeit des Wilhelminismus, vor und während des Ersten Weltkrieges. Während der erste sich in rückwärtsgewandten Schwärmereien ergeht, irrt der zweite orientierungslos durchs Leben, schlägt der dritte skrupellos Profit aus dem Krieg. Eines ist allen gemein: dass sie nicht bemerken, wie sie blindlings auf die Katastrophe zusteuern. Brochs Trilogie ist das präzise Porträt einer Gesellschaft, die sich im unaufhaltsamen Verfall befindet. Bravourös liest Peter Lieck Brochs psychologischen Epochenroman in voller Länge.

Ungekürzte Lesung mit Peter Lieck
3 mp3-CDs ca. 30 h 10 min


Dieses Buch wurde 1154 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518388631
» zurück zur Ergebnisliste