Die Ermordung einer Butterblume

In diesem Erzählband expressionistischer Prosa, die der Autor selbst als »phantastische, burleske und groteske Stücke« bezeichnete, stehen Anti-Helden im Mittelpunkt, die sich im Alltag nicht zurechtfinden.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Ostende, Paris
Buchdaten
Titel: Die Ermordung einer Butterblume
Kategorie: Roman / Erzählung von 1912
LeserIn: Faun
Eingabe: 10.04.2015


Dieses Buch wurde 809 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste