Quetschkartoffeln und Karriere

4.Teil der Bosetzky-Familiensaga, umfasst den Zeitraum von 1970 - 1980. »Er hat so Heimweh nach dem Kurfürstendamm ...« Der Umzug von Berlin nach Bremen ist Manfred Matuschewski wirklich schwergefallen. Nachdem es ihn nach dem Ende seines Studiums nach Bremen verschlagen hat, will Manfred trotz Mauer und Grenzschikanen zurück in sein geliebtes Berlin.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Bremen
Buchdaten
Titel: Quetschkartoffeln und Karriere
Kategorie: Roman / Erzählung von 2000
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 15.04.2015


Dieses Buch wurde 1493 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste