Der Marsch nach Hause

Die beiden inzwischen alten Schweden Sven Knudson Knäckabröd und Rolf Rolfson Kok sind nach dem dreißigjährigen Krieg am Bodensee "hängen" geblieben. Nachdem sie sich zufällig dort begegnen, beschließen sie in ihre Heimat zurückzukehren. Auf dem langen Marsch nach Hause geraten sie im Juni 1675 in die Schlacht um Rathenow...

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Bodensee (allg.), Lindau, Bregenz, Alberschwende, Schwarzenberg/Vorarlberg, Gebhardsberg, Rathenow an der Havel, Pasewalk, Brandenburg (Mark)
Buchdaten
Titel: Der Marsch nach Hause
Kategorie: Historischer Roman von 1870
LeserIn: Faun
Eingabe: 18.04.2015


Dieses Buch wurde 550 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste