Noch ein Wunsch

Eine Geschichte um wenig, und um eine Hauptsache: ein Mann namens Martin, verheiratet, Advokat, fährt einer jüngeren Frau nach, einer Erinnerung und einem Wunsch nach mehr Gegenwart. Er weiß nicht mehr so genau, ob er von Glück reden soll oder von Not; das Wort Lebensrettung scheint ihm für das, was er sucht, zu groß und doch nicht ganz unpassend.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Schweiz (allg.), Magglingen, Orvin, Grenchen, Lengnau, Pieterlen, Lausanne, Biel, Delsberg, Reuchenette, Evilard, Visp, Emmental (allg.)
Buchdaten
Titel: Noch ein Wunsch
AutorIn: Muschg, Adolf
Kategorie: Roman / Erzählung von 1979
LeserIn: Faun
Eingabe: 23.04.2015


Dieses Buch wurde 702 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste