Menschenjäger

Kairo ist Ausgangspunkt dieser fesselnden Orienttrilogie. Sie schildert eines der schlimmsten Kapitel der Weltgeschichte: das Problem des Sklavenhandels. Bis in die Nubische Wüste verfolgen Kara Ben Nemsi und sein Diener Ben Nil zusammen mit dem Reis Effendina einen Sklavenzug. Menschenjäger ist der erste Teil der Trilogie "Im Lande des Mahdi".

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Sudan (allg.), Kairo, Ägypten (allg.),
Buchdaten
Titel: Menschenjäger
AutorIn: May, Karl
Kategorie: Roman / Erzählung von 1891
LeserIn: Faun
Eingabe: 24.05.2015


Dieses Buch wurde 722 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste