Stadt der Verlierer

Ein Wien- (Kriminal)Roman: "... die Stadt ist ein Fall für die Neutronenbombe." Matthias Karner hat das Gefühl, im Leben zu kurz gekommen zu sein. Nun rächt er sich an der Welt, indem er seinen Status als Frauenheld schamlos ausnutzt. Als er eines Tages im Lainzer Tiergarten eine Frau, die sich umbringen wollte, rettet, beginnt eine weitere, geheimnisvolle Affäre. Zur gleichen Zeit bekommen Emma Novak und Mick Hammerl, Privatdetektive, einen ungewöhnlichen Auftrag: Sie sollen den Sohn von Greta Mautner finden, den diese einst nach der Geburt zur Adoption freigegeben hatte. Routine, denken sie, eine Frau gefunden wird, tot... FAZ: "ein bösartige Porträt von Wien"..., die Autorin hat einen "herrlich bösen Blick" auf Wien und die Wiener .

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Stadt der Verlierer
Kategorie: Roman / Erzählung von 2010
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 28.05.2015


Dieses Buch wurde 1494 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste