Die Sklavenkarawane

Im Sudan unterdrücken gewissenlose Ausbeuter die Dörfer der Eingeborenen, plündern und morden und verkaufen die Bewohner an ebenso gewissenlose Händler. Deutsche Forscher stoßen auf den schlimmsten aller Sklavenräuber, den Vater des Todes. Gefährliche Abenteuer stehen ihnen bevor...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Sudan (allg.), Nil (Fluss), Kodok
Buchdaten
Titel: Die Sklavenkarawane
AutorIn: May, Karl
Kategorie: Roman / Erzählung von 1890
LeserIn: Faun
Eingabe: 02.06.2015
Kurzbeschreibung
1508. Tausend, Karl-May-Verl., Bamberg, (um 1980). 569 S. mit 1 Vorsatzkarte., orig. illustr. Ln.-Ebd. (NaV.) Karl May´s gesammelte Werke, Bd. 41


Dieses Buch wurde 867 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783780207418
» zurück zur Ergebnisliste