Der Peitschenmüller

Dies ist der erste von fünf Bänden, die in den bayrischen Bergen spielen und in denen neben dem urwüchsig-kauzigen Wurzelsepp der Märchenkönig Ludwig II. auftritt. Geschichten von Liebe und Haß, Jagd auf einen Wilderer, Rettung aus Bergnot sind nur einige der vielen Themen. Bearbeitung aus dem Kolportageroman "Der Weg zum Glück".

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Bayern (allg.), Alpen (allg.)
Buchdaten
Titel: Der Peitschenmüller
AutorIn: May, Karl
Kategorie: Roman / Erzählung von 1886
LeserIn: Faun
Eingabe: 18.06.2015
Kurzbeschreibung
Des Peitschenmüllers dunkle Vergangenheit, die sich im vorigen Band abzeichnete, wirft ihren Schatten auf den hochmütigen Silberbauern. Eng sind die gemeinsamen Untaten der beiden Tyrannen mit der geheimnisvollen Herkunft des Wasserfex verknüpft. Wurzelsepp sorgt für die Klärung der Fragen.



Die vorliegende Erzählung spielt in den 80er-Jahren des 19. Jahrhunderts.



Bearbeitung aus dem 1886/1887 geschriebenen Kolportageroman "Der Weg zum Glück". Fortsetzung von Band 66 Der Peitschenmüller.

Weitere Teile:

Band 68 Der Wurzelsepp

Band 73 Der Habicht

Band 78 Das Rätsel von Miramare


Dieses Buch wurde 756 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783780200662
» zurück zur Ergebnisliste