Der Windfisch

Wer hat nicht schon davon geträumt, dem "erstickenden Unsinnsgefüge" unserer Wirklichkeit den Rücken zu kehren, das Weite zu suchen - aber in tropischer Ferne dann doch nur "sich selbst bereist"? Ralf Rothmanns neueste Erzählung Der Windfisch erwächst aus diesem Widerstreit und ungeduldiger Suche: denn "anders", so meint es Guntram Lohser, der Antiheld dieser frappierenden Erzählung, zu wissen, "anders kann es für mich nur woanders werden" - wo liegt dieser Ort?

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Mexiko (allg.), Ecuador (allg.)
Buchdaten
Titel: Der Windfisch
Kategorie: Roman / Erzählung von 1988
LeserIn: Faun
Eingabe: 15.07.2015


Dieses Buch wurde 380 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste