Die Schattenhand

In der Hoffnung auf ein ruhigeres Leben, hat sich der junge Jerry Burton mit seiner Schwester im idyllischen Städtchen Lymstock niedergelassen. Doch in kürzester Zeit verwandelt sich der Ort zum Schauplatz einer Reihe von Intrigen. Was mit anonymen Hassbriefen beginnt, gipfelt im Selbstmord einer Bewohnerin. Miss Marple ist zur Stelle, um den Geheimnissen von Lymstock auf die Spur zu kommen.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Devon
Buchdaten
Titel: Die Schattenhand
Kategorie: Krimi / Thriller von 1942
LeserIn: Faun
Eingabe: 08.08.2015


Dieses Buch wurde 470 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste