Die Sprachlosigkeit der Fische

Ein unglaublicher Debütroman mit einer wunderbar schrägen Heldin. Keine chronologische Reihenfolge, auf der ganzen Welt verstreute Handlungsorte.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Ecuador (allg.), Madrid, London, Bad Aussee, Bled, New York, Weinviertel, Paris, Watzelsdorf, Mexiko City, Catania, Varna, Wien, Mallorca (allg.), Istanbul (Konstantinopel, Byzanz)
Buchdaten
Titel: Die Sprachlosigkeit der Fische
Kategorie: Roman / Erzählung von 2015
Eingabe: 24.08.2015


Dieses Buch wurde 1082 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste