Früchte des Zorns

Verarmte Landarbeiter finden in Oklahoma kein Auskommen mehr. Da hören sie vom gelobten Land Kalifornien und machen sich durch Hitze und Staub auf den Weg. Doch auch hier erfahren sie die Macht und Unterdrückung durch die Großgrundbesitzer. John Steinbeck hat mit diesem Buch seinen literarischen Ruhm begründet. Das Echo in Amerika war bei der Veröffentlichung gewaltig: Gegenschriften wurden verfasst, Politiker und Erzbischöfe verdammten es, der Autor wurde als Volksverhetzer und Klassenkämpfer verurteilt - und als Stimme der Unterdrückten und Ausgebeuteten gefeiert.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Oklahoma (allg.), Kalifornien (State), Sallisaw, Bakersfield
Buchdaten
Titel: Früchte des Zorns
Kategorie: Roman / Erzählung von 1939
LeserIn: Faun
Eingabe: 06.12.2015


Dieses Buch wurde 274 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423104746
» zurück zur Ergebnisliste