Blätter aus dem Brotsack

Die Blätter aus dem Brotsack sind ein Tagebuch aus dem Aktivdienst, das der Schweizer Schriftsteller Max Frisch im Herbst 1939 als Kanonier während seiner ersten Militärdienstperiode im Zweiten Weltkrieg verfasste.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Schweiz (allg.)
Buchdaten
Titel: Blätter aus dem Brotsack
AutorIn: Frisch, Max
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1939
LeserIn: Faun
Eingabe: 18.03.2016
Kurzbeschreibung
"Tagebuchähnliche" Aufzeichnungen Frisch's aus den Tagen als er in den schweizerischen Militärdienst (1939) einrückte..."Geschrieben im Grenzdienst 1939"


Dieses Buch wurde 433 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste