Die Merowinger oder Die totale Familie

Childerich von Bartenbruch III., der schmächtige, doch zu unglaublichen Wutausbrüchen neigende Majoratsherr, hält sich - nicht ganz zu Unrecht - für einen Nachfahren der Merowinger. Gleichzeitig verfolgt er hartnäckig die Realisierung seiner Idee von der totalen Familie. Durch eine ungewöhnliche Heirats- und Adoptionspolitik gelingt es ihm, sein eigener Vater, Großvater, Schwiegervater und Schwiegersohn zu werden...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Mittelfranken (allg.), Wien, Ritten, Lengmoos, Kulmbach, Sizilien (allg.), Usingen, Staffelstein, Bamberg
Buchdaten
Titel: Die Merowinger oder Die totale Familie
Kategorie: Roman / Erzählung von 1962
LeserIn: Faun
Eingabe: 08.11.2017
Kurzbeschreibung
Ungekürzte Lesung mit Peter Simonischek (3 mp3-CDs), Lesung. 1924 Min.
MP3 Audio CD
Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Im Mittelpunkt von Doderers Großstadtroman steht der Amtsrat und Major a.D. Melzer. Doch nicht nur sein Leben wird hier erzählt. Es sind die kleinen und großen Geschichten, die Dialoge und Reflexionen zahlreicher Akteure aus der Wiener Gesellschaft, die das Besondere dieses Romans ausmachen. Alle Fäden laufen zusammen an der Strudlhofstiege - hier streifen sich persönliche Schicksale, finden Begegnungen statt und gehen wieder auseinander. Vielschichtig, mit feinem Humor und kunstvoll konstruiert, entsteht mit Simonischeks Lesung ein funkelndes Kaleidoskop, das den Blick auf eine gesamte Epoche eröffnet.

Ungekürzte Lesung mit Peter Simonischek
3 mp3-CDs ca. 32 h 4 min


Dieses Buch wurde 223 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423113083
» zurück zur Ergebnisliste