Die Schildkröten

Dr. Andreas Kain, ein stiller jüdischer Gelehrter, wohnt mit seiner Frau Eva in einer Villa am Rand von Wien. Als die Nazis Österreich besetzen, planen die Eheleute, mit einem heimlich gekauften Flugzeug zu fliehen. Der Plan geht schief, aber das Ziel der Flucht wird weiter verfolgt… - Veza Canettis autobiographisch geprägter Roman entstand kurz nach ihrer Flucht mit Elias Canetti nach England im Jahr 1938 und wurde dort von einem Verlag angenommen, doch der Krieg verhinderte die Veröffentlichung, die dann erst 1999 zustande kam.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Wien, Kehl
Buchdaten
Titel: Die Schildkröten
AutorIn: Canetti, Veza
Kategorie: Roman / Erzählung von 1999
LeserIn: Faun
Eingabe: 16.04.2023


Dieses Buch wurde 229 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste